logo_wsj_2018.png

© 2015 by WLSB & Sportkreis Bodensee e. V.

ARGE Bodenseekreis verteilt Fördergelder an Sportvereine

 

 

 

Fördergelder von insgesamt 43.300 Euro sind in diesen Tagen auf die Konten von 44 Sportvereinen im Bodenseekreis geflossen. Diesen Betrag stellt der Landkreis jährlich für seine dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) oder Badischen Sportbund Freiburg angehörigen Sportvereine zur Verfügung.

 

 

 

"Mit 44 Anträgen für 2018 sind deutlich mehr Anträge aus dem gesamten Kreisgebiet eingegangen als im Vorjahr“, sagte Eveline Leber. Als Sportkreispräsidentin ist sie gleichzeitig Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Turn- und Sportvereine Bodenseekreis (ARGE), die für die Mittelverteilung zuständig ist. Bei der Sitzung des Verteilerausschusses ging Lebers ausdrücklicher Dank an Finanzreferent Franz Kiechle und Sportkreis-Geschäftsstellenleiterin Natalie Mohr, die die Anträge bearbeitet haben sowie an Harald Franzen, der die Digitalisierung der Anträge umgesetzt hat.

Konnten die Anträge für 2018 wahlweise auch noch in Papierform abgegeben werden, so werden ARGE-Anträge für 2019 nur noch digital angenommen. Eine Infoveranstaltung zu diesem Thema schlug sich bereits positiv in den 2018-er Anträgen nieder.

 

Förderfähig sind im Leistungssport U23 Maßnahmen wie beispielsweise die Ausrichtung einer überregionalen Meisterschaft und Fahrten zu auswärtigen Meisterschaften. Im Freizeitsport können Zuschüsse für Gruppenarbeit und Reha-/Behindertensport beantragt werden. Auch für Ehrungen und besondere Projekte können Zuschussanträge gestellt werden. Abgabeschluss ist jeweils der 15. Februar des Folgejahres.

 

Weitere Infos über die ARGE sowie die Förderrichtlinien gibt es hier.

Please reload

Schlagwortsuche
Please reload

wichtige NEWS

Der Württembergischen Yachtclub sucht:

November 8, 2019

1/3
Please reload

aktuelle NEWS
Please reload