Informationsabende für Ehrenamtliche am 15.02.2017 - 18:00 Versicherungsschutz im Ehrenamt

P R E S S E M I T T E I L U N G 06.032 Für bürgerschaftlich Engagierte in Vereinen, Initiativen, Gruppen, Freundes- und Helferkreisen sowie andere Interessierte bietet das Landratsamt Bodenseekreis zwei Infoabende zu den Themen Führungszeugnis und Versicherungsschutz an. Versicherungsschutz im Ehrenamt Am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 18:00 Uhr referiert Dirk Erdelt vom ECCLESIA Versicherungsdienst im Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen zum Thema „Versicherungsschutz für freiwilliges Engagement“. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bei Corinne Haag von der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement unter Tel. 07541 204-5605 oder E-Mail an corinne.haag@bodenseekreis.de. Mill

Informationsabende für Ehrenamtliche am 06.02.2017 - 17:00 Erweitertes Führungszeugnis in der Jugend

P R E S S E M I T T E I L U N G 06.032 Für bürgerschaftlich Engagierte in Vereinen, Initiativen, Gruppen, Freundes- und Helferkreisen sowie andere Interessierte bietet das Landratsamt Bodenseekreis zwei Infoabende zu den Themen Führungszeugnis und Versicherungsschutz an. Erweitertes Führungszeugnis in der Jugendarbeit Wer ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv ist, muss laut Gesetz ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Informationen hierüber und über die Umsetzung im Bodenseekreis gibt Werner Feiri vom Jugendamt des Bodenseekreises am Montag, 6. Februar 2017 um 17:00 Uhr im Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bei Corinne H

Integration durch Sport

Markdorferin engagiert sich für geflüchtete Kinder Sportkreis Bodensee - Bis zu 20 syrische Kinder betreut Susanne Bosch vom Arbeitskreis Flucht & Asyl aus Markdorf einmal in der Woche. Weil sie keinem Sportverein angehört, hat sich der Sportkreis Bodensee erfolgreich um Fördergelder aus dem Topf „Integration durch Sport“ bemüht. Im vergangenen Jahr hat Susanne Bosch, die von ihrem Sohn Jakob und einem Freund unterstützt wird, mit den Jungen und Mädchen viel Zeit auf dem Spielplatz sowie mit Fußballspielen, Laufen und Spielen im Freien verbracht. Seit Dezember steht dem Projekt jeden Freitag eine Sporthalle zur Verfügung. Hier kommen auch die Gymnastikreifen, Regenbogenbälle, Softbälle und V

Erste-Hilfe-Kurs für Outdoor-Bereich am 17.03.2017

Sportkreis bietet Erste-Hilfe-Kurs für Outdoor-Bereich an Bodenseekreis – Am 17./18. März bietet der Sportkreis Bodensee in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) einen Erste-Hilfe-Kurs für Betreuer von Outdoor-Sportveranstaltungen an. Der Kurs wendet sich an Wanderführer, Fahrradtourenführer sowie Betreuer von Nordic-Walking-Veranstaltungen und Lauftreffs. Nach einem Unfall im Gelände, beim Mountainbiken oder Bergwandern beispielsweise kann wertvolle Zeit verstreichen, bis der Rettungsdienst eingetroffen ist. Deshalb beschäftigen sich die Kursteilnehmer mit speziellen Verletzungen und Situationen, wie sie beim Sport im Freien vorkommen können. Außerdem beinhaltet der Kurs eine Auff

Keine Teilnahme bei der IBO 2017

Aufgrund von mehreren Anfragen aus den Vereinen möchten wird darüber informieren, das der Sportkreis Bodensee e. V. bei der IBO 2017 leider nicht präsent sein wird. Auch die Sportkreisjugend wird nicht an der IBO teilnehmen um den IBO-Cup im Fußballkäfig auszurichten.

Schlagwortsuche
wichtige NEWS
logo_wsj_2018.png

© 2015 by WLSB & Sportkreis Bodensee e. V.