Kurt Heinzelmann feiert im Kreise der Sportfamilie

Sportkreis-Ehrenpräsident wird 90 Friedrichshafen – Zum 90. Geburtstag von Kurt Heinzelmann haben am Sonntag, 14. Mai, zahlreiche Gäste aus der Häfler Sportszene gratuliert. Unter ihnen Sportkreispräsidentin Eveline Leber und Manfred Krom, Vorsitzender der VfB-Leichtathletikabteilung. Die aktiven Zeiten sind zwar längst vorbei, Kurt Heinzelmann ist in der Häfler Sportfamilie immer noch ein bekannter Name. 1959 kam der Studiendirektor durch seine Frau Hildegard, die er bei einer Sportveranstaltung kennengelernt hatte von Heidenheim nach Friedrichshafen. Mit seinem Eintritt in den VfB Friedrichshafen begann 1960 sein ehrenamtliches Engagement im Häfler Sportgeschehen. Von 1960 bis 1974 war sow

"meinWLSB" Schulung am 01.06.2017 in Alingen

Das Internet-Portal meinWLSB mit vielfältigen Funktionen für Vereine „Das Internet-Portal www.meinwlsb.de bietet zahlreiche Funktionen für die Arbeit von Vereinen, Sportkreisen und Mitgliedsverbänden. Was mit dem Online-Bestandserhebungsverfahren begann, wurde nun zu einem Internet-Portal für Vereine, Sportkreise und Mitgliedsverbände ausgebaut, das die einfache Abwicklung verschiedener Arbeitsprozesse – wie z.B. Meldungen und Anträge – zwischen den Beteiligten ermöglicht. Wie Sie die vielfältigen Funktionen auf dem Portal meinWLSB für Ihre Vereinsarbeit nutzen können, darüber möchten wir Sie gerne im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 01.06.2017 in der Sportsbar in Ailingen um 18:30

Mit Minigolf zum Sportabzeichen

Friedrichshafen - Mit dem Start in die Freiluftsaison beginnt im Sportkreis Bodensee das Training für das Sportabzeichen. In diesem Jahr erstmals im Programm im Bereich Koordination ist Minigolf. Auch in diesem Jahr stehen wieder viele ausgebildete Übungsleiter und Kampfrichter im Stadion, im Schwimmbad, an der Nordic-Walking- und an der Fahrradstrecke bereit, um die Freizeitsportlerinnen und Sportler zu betreuen. Gleich der erste Termin ist eine Premiere: Am Mittwoch, 17. Mai, ab 18 Uhr stehen die Sportabzeichenprüfer auf der Minigolfanlage an der Häfler Uferstraße zur Abnahme bereit. Der Eintrittspreis ist von den Teilnehmern zu entrichten. Für die Abnahmen in der Disziplin Nordic Walking

Holger Nagel schaut, dass die Kasse stimmt

Zusammenarbeit zwischen Gehörlosen und Hörenden klappt prima Friedrichshafen – Bei den Vorbereitungstreffen zu „Rad & Roll“ wird immer viel gestikuliert. Der Grund: Die Veranstaltung wird gemeinsam von Gehörlosen und Hörenden veranstaltet. Holger Nagel, Vorsitzender des Gehörlosensportclubs, ist selbst in der Bowlingabteilung aktiv. Im Orgateam von „Rad & Roll“ hat er das Amt des Kassiers übernommen und schaut, dass die Finanzen stimmen. Seine Aufgabe. „Rechnungen bezahlen, Zahlungseingänge kontrollieren und mich um die Buchhaltung kümmern“, sagt er. Genau gesagt, lässt er Lisa Gmeiner oder Dunja Dietl sprechen, denn Holger Nagel ist taub. Die beiden Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzen

Schlagwortsuche
wichtige NEWS
logo_wsj_2018.png

© 2015 by WLSB & Sportkreis Bodensee e. V.