Mitgliederstatistik 2017 im Sportkreis Bodensee

Mitgliederzuwachs um 0,6 Prozent im Sportkreis Bodensee 12.500 Vereinsmitglieder mehr in Württemberg Sportkreis-Präsidentin Eveline Leber: „Großer Einsatz unserer Vereine zeigt Wirkung“ Nach vielen Jahren schwindender oder gleichbleibender Mitgliederzahlen kann der organisierte Sport in Württemberg Positives vermelden: Die Anzahl der Bürgerinnen und Bürger, die Mitglied im Sportverein sind, ist erstmals seit 2009 wieder gestiegen: 2.053.889 Mitglieder wurden dem Württembergischen Landessportbund (WLSB) zum Stichtag 01.01.2017 gemeldet. Das entspricht einem Plus von 12.463 Mitgliedern oder 0,61 Prozent. Die Anzahl der Vereine ist mit 5.707 dabei beinahe konstant geblieben (im Vorjahr 5.717)

Sportkreis bietet Bauberatung für Vereine an

Bodenseekreis - Wenn die Sportanlage oder das Vereinsheim in die Jahre kommt oder eine neue Sportstätte benötigt wird, entstehen oft hohe Kosten für die Vereine. Der Württembergische Landessportbund (WLSB) unterstützt die Sportvereine mit entsprechenden Bauberatungen. Eine solche Beratung bietet der Sportkreis Bodensee am 20. Juni, an. Die Experten des WLSB beraten die Sportvereine mit Blick auf energiesparende Sportstätten und zukunftsorientierte Bedarfsplanung und begleiten sie bei ihren Bauvorhaben. „Das Gespräch mit den WLSB-Beratern dient den Vereinen als Absicherung, dass geplante Maßnahmen in der eingereichten Form bedarfsgerecht, baufachlich geprüft und gleichzeitig solide finanziert

Schlagwortsuche
wichtige NEWS
logo_wsj_2018.png

© 2015 by WLSB & Sportkreis Bodensee e. V.