Endspurt für den „Fitnessorden“


Bodenseekreis

Leichtathletiktraining im ZeppelinstadionFriedrichshafen

Kaum sind die Sommerferien zu Ende, bietet der Sportkreis Bodensee in Kooperation mit dem VfB Friedrichshafen die letzten Sportabzeichen-Trainings der Saison an. Um den Fitnessorden in Gold, Silber oder Bronze zu erwerben, muss je eine Disziplin aus den Kategorien Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination erfolgreich absolviert sowie der Nachweis der Schwimmfähigkeit erbracht werden.An den verbleibenden Dienstagen im September (15., 22. und 29.) können die Sportler ab 17 Uhr im Zeppelinstadion unter qualifizierter Anleitung die leichtathletischen Disziplinen trainieren. Ab 18 Uhr werden die Zeiten, Höhen und Weiten gemessen. Am Dienstag, 6. Oktober, stehen die Prüferinnen und Prüfer ab 17 Uhr für die letzten Leichtathletikabnahmen in diesem Jahr bereit.Am Mittwoch, 16. September, und Mittwoch, 30. September, werden in Eriskirch-Dillmannshof (Treffpunkt Gasthaus „Vier Jahreszeiten“) die Radfahrprüfungen abgenommen. Der Start erfolgt jeweils um 17.30 Uhr. Die Abnahmen im Radsprint (200 Meter) beginnen etwa 50 Minuten später. Teilnahme ist nur mit Schutzhelm erlaubt!Wer seine Ausdauer im Nordic Walking unter Beweis stellen will, hat dazu am Mittwoch, 16. September ab 18 Uhr Gelegenheit. Treffpunkt ist am ehemaligen Gaskessel im Seewald.Fürs Gerätturnen erfolgen die Sportabzeichen-Abnahmen am Freitag, 9. Oktober, ab 18.15 Uhr in der VfB-Sporthalle am Stadion.

Mehr über das Deutsche Sportabzeichen erfährt man im Internet unter www.deutsches-sportabzeichen.de.

Termine für die Abnahme finden sie unter www.sportkreis-bodensee.de/sport/sportabzeichen/sportabzeichen-term.htm.

Schlagwortsuche
wichtige NEWS
aktuelle NEWS
logo_wsj_2018.png

© 2015 by WLSB & Sportkreis Bodensee e. V.