Gewinnung, Motivation, Koordination – wie fördere ich Engagement in meiner Organisation?


Workshop 1:

Ehrenamt im Wandel - Sichtweisen aus Politik, Wissenschaft und Praxis

Montag, 27.06.2022 von 18:30-21:00 Uhr, online

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe tauschen wir uns über Herausforderungen für das Ehrenamt aus: Wie hat Corona Ihren Verein verändert? Wie begegnen Sie den gesetzlichen Rahmenbedingungen beim Datenschutz? Machen sich hohe Fluktuation und Nachwuchsprobleme in Ihrem Verein bemerkbar?

Diese Veränderungen stellen das Ehrenamt zweifelsfrei vor viele Herausforderungen. Es haben sich dadurch aber auch neue Engagementformen und -bereiche in den letzten Jahren etabliert, die Chance bieten können. Was lässt sich daraus lernen?

Der Austausch über Ihre Erfahrungen wird eine zentrale Rolle bei dieser Veranstaltung spielen. Herr Weinert, Trainer bei der Akademie für Ehrenamtlichkeit, wird gemeinsam mit Ihnen Herausforderungen und Chancen analysieren. Neue Erkenntnisse aus Studien im Engagementbereich und wie die Politik über diesen Bereich denkt, runden die Veranstaltung ab.

In dieser Veranstaltung gewonnene Erkenntnisse bilden die Grundlage für die weiteren Veranstaltungen der Reihe „Gewinnung, Motivation, Koordination – wie fördere ich Engagement in meiner Organisation?“


Workshop 2:

Vom Eintritt bis zum Abschied – Engagement langfristig fördern

Montag, 04.07.2022 von 18:30-21:00 Uhr, online

Damit das Engagement und die Motivation nicht verpuffen, benötigen die Freiwilligen unterstützende Strukturen, Austausch, Anerkennung und Gestaltungsmöglichkeiten. Einen Überblick über systematische Förderung des Engagements bekommen Sie im zweiten Termin der Veranstaltungsreihe. Das Augenmerk liegt dabei darauf, wie man den Bestand und die Bedarfe in ehrenamtlichen Organisationen erfassen kann und Freiwillige gewinnen, unterstützen und würdigen kann. Vom Vereinseintritt bis hin zum Abschied sollen sich Engagierte gut aufgehoben fühlen und die Möglichkeit haben, sich weiterzuentwickeln. Eine oder mehrere konkrete Ansprechpartnerinnen und -partner sind dabei essenziell und können als Bindeglied zwischen den Mitgliedern und dem Vorstand fungieren.

Auch Rahmenbedingungen für gelungenes Engagement und Tipps und Tricks zur praktischen Umsetzung werden von Christian Weinert, Trainer bei der Akademie für Ehrenamtlichkeit, erläutert.


Workshop 3:

Willkommen! – Die Gewinnung von Mitgliedern

Montag, 11.07.2022 von 18:30-21:00 Uhr, online

Die Gewinnung von neuen Mitgliedern ist schon längst kein Selbstläufer mehr. Viele Vereine beklagen, gerade durch Corona viele Mitglieder verloren zu haben. Den Kopf sofort in den Sand zu stecken, muss aber nicht sein!

Herr Weinert, Trainer bei der Akademie für Ehrenamtlichkeit, wird die Vielfalt von Gewinnungswegen aufzeigen und erläutern, was bei der Kontaktaufnahme zu Interessierten zu beachten ist und wie diese gelingen kann. Das Ausprobieren verschiedener Methoden zur Gewinnung neuer Mitglieder runden das Angebot ab. Der Austausch wird auch bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz kommen: Welche Arten der Ansprache und Gewinnung haben bei Ihnen im Verein gut funktioniert? Wo mussten Sie neue Wege beschreiten?


Workshop 4:

Vom Nutzer zum Gestalter! –Aktivierung und Bindung von Mitgliedern

Montag, 18.07.2022 von 18:30-21:00 Uhr, online

Wie schaffe ich es, Nutzerinnen und Nutzer der Angebote eines Vereins dazu zu bewegen, sich aktiv einzubringen?

Um diese Frage beantworten zu können, muss man sich darüber im Klaren sein, welche Anreize und Rahmendbedingungen es braucht, damit sich Mitglieder im Verein engagieren und Verantwortung übernehmen. Herr Weinert, Trainer bei der Akademie für Ehrenamtlichkeit, wird hierzu einen Überblick geben: er wird verschiedene Methoden vorstellen, aufzeigen, welche Anerkennungsformen es für Freiwillige gibt und welche Rolle die Anerkennung bei der Bindung von Mitgliedern spielt.



Melden Sie sich hier für die Veranstaltung an.