Große Ehre für Sportkreis-Aktive


Gold für Harald Franzen

Die eigene Freizeit in den Dienst anderer Menschen stellen, ist nicht selbstverständlich. Im Sportkreis Bodensee e.V. weiß man das sehr zu schätzen und hat verdiente Aktive ausgezeichnet. Allen voran Vizepräsident Harald Franzen, der die WLSB-Ehrennadel in Gold bekam.

Ob es darum geht, einen neuen Internetauftritt für den Sportkreis zu erstellen oder die Förderanträge für die Mitgliedsvereine zu digitalisieren: Harald Franzen steckt seit 20 Jahren viel ehrenamtliches Engagement in den Sportkreis. Ab 2009 war er der Motor des Sportkreis-Messestandes zur Präsentation der Sportvereine aus dem Bodenseekreis auf der IBO-Messe. Jüngste Beispiele für Franzens ehrenamtlichen Einsatz waren die Erstellung der Fortbildungsbroschüre sowie die Umstellung der Geschäftsstelle auf Home-Office und der Vorstandssitzungen auf Videokonferenzen.

Harald Franzen bekleidet das Amt des Vizepräsidenten seit 2001 und ist seitdem auch Vertreter der Mitgliedsvereine für den Sportkreis Bodensee im WLSB und bringt im Arbeitskreis Sportentwicklung seine Erfahrungen ein. Ebenfalls arbeitet er als Mitglied im Verteilerausschuss der ARGE Bodensee und ist seit 2013 Vereinsvorstand des TSV Tettnang.

Mit der silbernen WLSB-Ehrennadel ist Christa Eiberle ausgezeichnet worden. Sie war von 1993 bis 2016 als Vizepräsidentin/Ehrungsbeauftragte und anschließend bis zu ihrem Ausscheiden 2018 als Frauenvertreterin im Sportkreis aktiv.

Wolfgang Hund hat den Sportkreis seit seinem Eintritt in den Vorstand 2016 mit Ehrungen bei Mitgliedsvereinen unterstützt. Jetzt bekam er selbst die WLSB-Ehrennadel in Silber. Seit 2016 ist er Fachverbandsvertreter Segeln im Sportkreis. Wolfgang Hund ist seit 1993 ehrenamtlich im Württembergischen Yachtclub e.V. engagiert und war zunächst 14 Jahre lang als Vertreter der Jugend aktiv, anschließend war er neun Jahre lang als Vorstand Regatta. Hinzu kamen zahlreiche weitere ehrenamtlichen Aktivitäten im WYC.


Wir bedanken uns bei allen Geehrten, die ihre Zeit und Energie mit viel Herzblut die Sportkreis-Arbeit eingebracht haben“, sagte Sportkreis-Präsidentin Eveline Leber in ihrer Dankesrede.


Zu den Fotos:

oben: Harald Franzen (rechts) ist für seine ehrenamtliche Arbeit mit der goldenen, Franz Kiechle mit der silbernen WLSB-Ehrennadel ausgezeichnet worden. (Foto: Sportkreis Bodensee)


unten: Mit der silbernen WLSB-Ehrennadel ausgezeichnet: Christa Eiberle und Wolfgang Hund. (Foto: Sportkreis Bodensee)

Schlagwortsuche