Wir, die Sportkreisjugend, möchten gerne auf das „Mini Sportabzeichen mit Hoppel & Bürste“, als kostenloses Angebot der Württembergischen Sportjugend (WSJ) aufmerksam machen. In einer einzigartigen Bewegungslandschaft werden Kinder ermuntert Spaß an der Bewegung zu haben und Sport zu treiben und dadurch bietet sich ihnen auch die Möglichkeit für den Einstieg in einen Sportverein.

Für wen ist das Mini-Sportabzeichen geeignet? – für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, als Vorbereitung auf das Deutsche Sportabzeichen (verliehen ab sechs Jahren).

Was dient zur Vorbereitung? – Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen als Ausgangspunkte vieler Bewegungsaktivitäten im Alltag und im Sport.

Wie werden diese Ausgangspunkte geschult? – der Hase Hoppel und der Igel Bürste animieren in einer aufregenden Bewegungsgeschichte zur Beschäftigung mit Übungen an sechs verschiedenen Bewegungsstationen. In der Geschichte sind Hoppel & Bürste auf dem Weg zum Geburtstag ihrer Freundin Eule.

Wie sind die Bewegungsstationen aufgebaut? – jede Station ist aufgrund unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade individuell an den Entwicklungsstand jedes Kindes angepasst. Durch variable Gestaltung von Materialien und Durchführung sind die Übungen jeweils den örtlichen Gegebenheiten des Sportvereines/des Kindergartens angepasst und können zu einer einzigartigen Erlebnislandschaft aufgebaut werden.

Als Belohnung für ihre Anstrengung erhalten die Kinder, wie beim Deutschen Sportabzeichen auch, eine Urkunde, sowie ein Abzeichen zum Aufbügeln.

Infos für Vereine

Wie kann das Mini-Sportabzeichen in die Aktivitäten Ihres Sportvereines integriert werden? – dazu bestehen 2 Möglichkeiten:

1. Das Konzept „Kooperation Kindergarten & Verein“ vom WLSB

im Rahmen dessen kann ein Bewegungsangebot zwischen einem Kindergarten und einem Verein entstehen. In diesem kann auf das Mini-Sportabzeichen geübt und auch durchgeführt werden.

Wie läuft diese Kooperation ab? – Das Bewegungsangebot läuft über mindestens 1 Kindergartenjahr (September 2022 bis Juli 2023) und besteht aus mindestens 30 Bewegungseinheiten à 45 Minuten reine Bewegungszeit (exklusive Umziehen, Ortswechsel, etc.). Es entsteht eine feste Gruppe von mindestens 10 Kindern. Diese ist für den Kindergarten kostenlos. Das Angebot findet je nach Verfügbarkeit in Räumlichkeiten des Vereins oder des Kindergartens statt. Die Kooperation kann um beliebige Kindergartenjahre erweitert werden.

Wer führt das Bewegungsangebot durch? – ein Tandem aus einem Übungsleiter des Vereins und einer Erziehungskraft.

Gibt es Fristen? – ab 15. März 2022 bis einschließlich 15. Mai 2022 ist ein Antrag für die Kooperation möglich.

Was sind die Vorteile für uns als Verein?

  • Sie erreichen dabei potentielle Mitglieder zu einem sehr frühen Zeitpunkt

  • bei Eltern und Kindertageseinrichtungen können Sie sich als Qualitätsanbieter präsentieren

  • Sie tragen nachhaltig dazu bei den Kindern den Spaß an der Bewegung näher zu bringen und zu erhalten

  • Sie erhalten pro Kindergartenjahr ein Zuschuss von 500€

 

2. Integration in die eigenen Vereinsangebote und Veranstaltungen

Selbstverständlich lassen sich die Übungen des Mini-Sportabzeichens auch hervorragend in Ihre bestehenden Bewegungsangebote oder als Teil einer Vereinsveranstaltung, wie Frühlings- oder Sommerfeste, integrieren.

 

Als Sportverein sind Sie in der Rolle sich dann eine entsprechende Materialmappe über die WSJ zu bestellen (25€/Mappe). https://www.wlsb.de/geschaeftsstelle-zuschuesse-arbeitshilfen-vorbild-sein/mini-sportabzeichen/bestellformular-materialmappe-mini-sportabzeichen

Infos für Kindergärten

Wie kann das Mini-Sportabzeichen in die Aktivitäten des Kindergartens integriert werden? – im Rahmen des Konzeptes „Kooperation Kindergarten & Verein“ kann ein Bewegungsangebot zwischen einem Kindergarten und einem Verein entstehen. In diesem kann auf das Mini-Sportabzeichen geübt und es auch durchgeführt werden.

Wie läuft diese Kooperation ab? – Das Bewegungsangebot läuft über mindestens 1 Kindergartenjahr (September 2022 bis Juli 2023) und besteht aus mindestens 30 Bewegungseinheiten à 45 Minuten reine Bewegungszeit (exklusive Umziehen, Ortswechsel, etc.). Es entsteht eine feste Gruppe von mindestens 10 Kindern. Diese ist für den Kindergarten kostenlos. Das Angebot findet je nach Verfügbarkeit in Räumlichkeiten des Vereins oder des Kindergartens statt. Die Kooperation kann um beliebige Kindergartenjahre erweitert werden.

Wer führt das Bewegungsangebot durch? – ein Tandem aus einem Übungsleiter des Vereins und einer Erziehungskraft.

Gibt es Fristen? – ab 15. März 2022 bis einschließlich 15. Mai 2022 ist ein Antrag für die Kooperation möglich.

Was sind die Vorteile für uns als Kindergarten?

  • Sie erhalten ein kostenloses extravagantes Bewegungsangebot für Ihre Kinder

  • Sie tragen nachhaltig dazu bei den Kindern den Spaß an der Bewegung näher zu bringen und zu erhalten

  • Sie ermöglichen Kindern den frühen Einstieg in die Gemeinschaft eines Sportvereins

  • Sie können ihr Angebot interessanter gestalten und sind somit für Eltern attraktiver

 

Das Mini-Sportabzeichen eignet sich auch hervorragend als Aktivität für Frühlings- oder Sommerfeste in Ihrem Kindergarten. Mithilfe der Übungsleiter im Verein ließe sich dies bestimmt hervorragend integrieren.

Informationen zu Hoppel & Bürste: https://www.wlsb.de/geschaeftsstelle-zuschuesse-arbeitshilfen-vorbild-sein/mini-sportabzeichen

Informationen zur Kooperation „Kindergarten und Verein“: https://www.wlsb.de/zuschuesse-foerderung-landesjugendplan/kooperation-kindergarten-verein

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie mit uns über untenstehendes Formular in Kontakt treten. Wir haben großes Interesse daran zu erfahren, wie das Bewegungsangebot bei uns im Sportkreis Bodensee wahrgenommen wird.