"Ohne Moos nix los" am 05.03.2018 in KEHLEN

Sportkreis informiert über Förderungsmöglichkeiten Kehlen

„Ohne Moos nix los“ heißt das Seminar, zu dem der Sportkreis Bodensee für Montag, 5. März, von 19.30 bis 21 Uhr ins Sportheim des SV Kehlen in die Pestalozzistraße 12, nach Meckenbeuren-Kehlen einlädt. „Vereine sind oft knapp bei Kasse und müssen alle Möglichkeiten ausschöpfen, um über die Runden zu kommen. Dabei wollen wir sie unterstützen“, sagt Franz Kiechle, Vizepräsident Finanzen im Sportkreis Bodensee. „Viele Vereinsvertreter wissen gar nicht, was alles zuschussfähig ist“, berichtet Rudolf Mayer und verweist auf mehr als 1000 erfolgreich gestellte Zuschussanträgen während seines 40-jährigen Engagements in der Badmintonabteilung des VfB Friedrichshafen. Sowohl auf Kreisebene über die ARGE Bodenseekreis und den Kreisjugendring als auch auf kommunaler sowie Landesebene gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Fördermittel für unterschiedliche Vereinsaktivitäten zu beantragen. In der anderthalbstündigen Veranstaltung geben die beiden Referenten Tipps, wie sich Förder- und Zuschussmöglichkeiten optimal auszuschöpfen lassen und gehen auf Fragen der anwesenden Vereinsvertreter ein. Auch wenn der Titel „Ohne Moos nix los“ Anderes vermuten lässt: Die Teilnahme an dem Sportkreis-Seminar ist kostenlos, um Online-Anmeldung wird gebeten unter www.sportkreis-bodensee.de/anmeldeportal.

Schlagwortsuche
wichtige NEWS
aktuelle NEWS
logo_wsj_2018.png

© 2015 by WLSB & Sportkreis Bodensee e. V.