Sportkreis ehrt Marathon-Europameister Richard Ringer

Als Richard Ringer am 15. August in München in 2:10:21 Stunden zum Marathon-Europameistertitel spurtete, jubelte man auch im Sportkreis Bodensee laut. Schließlich ist der Leichtathlet beim VfB Friedrichshafen groß geworden und immer noch Mitglied im Verein. Bei einem Empfang in Ringers Heimatgemeinde Uhldingen-Mühlhofen waren auch Sportkreisvertreter anwesend. Sportkreispräsidentin Eveline Leber überbrachte im Namen des Sportkreises Bodensee ihren ganz besonders herzlichen Glückwunsch zu seiner tollen Leistung und zur Goldmedaille.

Als Ehrung und Anerkennung für die hervorragende sportliche Leistung überreichte sie anschließend die silberne Ehrennadel des Sportkreises Bodensee. „Weiterhin wünsche ich Ihnen viel Erfolg und würde mich freuen, wenn wir uns bald wieder zu einem weiteren sportlichen Erfolg treffen. Vielleicht zu den Europaspielen 2023 im polnischen Krakau oder zu den Olympischen Spielen 2024, die in Paris stattfinden“, schloss die Sportkreispräsidentin ihr Grußwort ab.