Sportkreisverantwortliche wirken in WLSB-Gremien mit


Leber ist erneut bei der Vollversammlung Sportkreis/Vereine für den Arbeitskreis AK/SV vorgeschlagen worden und wurde beim Landessportbundtag damit in den WLSB-Vorstand gewählt. Unser Motto lautet: „Auf geht´s! Vereint aus der Krise”, um Menschen wieder zu mehr Bewegung zu bringen und die Belange unserer Kinder und Jugendlichen stärker in den Mittelpunkt zu stellen. „Ich freue mich, dass ich die Anliegen und die Kompetenz aus dem Sportkreis Bodensee einbringen kann”, sagte Eveline Leber nach ihrer Wiederwahl.

Franz Kiechle, Vizepräsident im Sportkreis Bodensee und zuständig für die Finanzen, wurde als Kassenprüfer gewählt, nachdem er bereits seit 2020 kommissarisch als Kassenprüfer beim WLSB im Einsatz war.



Schlagwortsuche