Sportkreis bewegt die IBO-Besucher

Hier geht es zur Bildergalerie

Friedrichshafen - Bei der IBO war der Sportkreis Bodensee wieder mit einer großen Aktionsbühne vertreten. Sowohl die Mitmachangebote und die Vorführungen kamen bei den Besuchern sehr gut an. An den ersten drei Messetagen haben der TSV Tettnang und der Judo Ju-Jutsu Verein Friedrichshafen die Besucher zum Mitmachen animiert und in Bewegung gebracht. Am Wochenende gehörte die Bühne 16 unterschiedlichen Sportvereinen, die mit ihren Vorführungen das Publikum begeisterten. Die Taekwondo-Sportler des BSV Friedrichshafen und die Cheerleader vom SV Kehlen waren zum ersten Mal dabei und haben bereits eine Wiederholung in 2017 angekündigt.

Für die Organisatoren des Sportkreises war der Messeauftritt erneut erfolgreich, vor allem am Wochenende waren Tribünenplätze rar. Sehr zur Freude von Harald Franzen, dem Leiter des Orgateams im Sportkreis Bodensee: „Unser Service ist bei den teilnehmenden Vereinen und den Besuchern wieder sehr gut angekommen.

Schlagwortsuche
wichtige NEWS
aktuelle NEWS
logo_wsj_2018.png

© 2015 by WLSB & Sportkreis Bodensee e. V.