Online-Basiskurs Freiwilligenkoordinator*in: "Erfolgreich Freiwillige gewinnen und begleiten"



Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die Freiwilligen/Ehrenamtlichen in Ihrem Verein umfassend begleitet, motiviert werden können? Wie Anerkennungskultur im Verein gelebt werden kann? Wie neue Engagierte gewonnen und in das Vereinsleben eingebunden werden können? Das und vieles Weitere können Sie in der Ausbildung zum Freiwilligenkoordinator lernen. Das Augenmerk liegt dabei darauf, im Verein eine Ansprechperson zu etablieren, die sich als Dreh- und Angelpunkt um die Belange der Ehrenamtlichen kümmert. Diese Anlaufstelle bildet damit ein Bindeglied zwischen dem Vorstand und den Ehrenamtlichen. Wie so eine Anlaufstelle beispielhaft aussehen kann, zeigt ein Kurzfilm der Akademie für Ehrenamtlichkeit. Doch nicht nur die Einrichtung einer solchen Stelle wird thematisiert. In der Fortbildung werden auch Rahmenbedingungen für gelungenes Engagement besprochen und Tipps und Tricks zur praktischen Umsetzung erläutert.

Die Inhalte kurz zusammengefasst:

- Grundlagen der Freiwilligenkoordination

- Das Riesenrad der Engagementförderung als Praxismodell

- Bestand und Bedarfe erkennen, Aufgabenprofile entwickeln

- Freiwillige gewinnen

- Ehrenamtliche kennenlernen und einarbeiten

- Engagierte begleiten, integrieren, unterstützen

- Tätigkeiten anerkennen und würdigen

- Freiwillige verabschieden

Die Akademie für Ehrenamtlichkeit konnte als verlässlicher Partner für die Umsetzung der Schulung gewonnen werden.


Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich hier an!

Wann? 01. und 02. April 2022 sowie 22. und 23. April 2022

(Jeweils freitags von 16:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 15:30 Uhr) Wo? über Zoom (Teilnahmelink wird per Mail zugeschickt)

Kosten:

Unkostenbeitrag von 50 Euro


zur Anmeldung













Tags:

aktuelle NEWS