top of page

Vorbilder des Jahres 2022 gesucht - Anmelddung bis15.01.2023

Liebe Sportkameradinnen und liebe Sportkameraden,


der landesweite Ehrenamtswettbewerb „VORBILDER des Jahres“ (Teil der Ehrenamts Kampagne „VORBILD SEIN!“) geht in die nächste Runde.



Wieder einmal hat sich die WSJ zum Ziel gesetzt, den Einsatz der fleißigen, ehrenamtlichen Schaffer im Kinder- und Jugendbereich der baden-württembergischen Sportvereine zu honorieren und zu belohnen. Bei der inzwischen 17. Auflage von VORBILDER des Jahres ist die WSJ daher abermals auf der Suche nach Ehrenamtlichen – ob jung, ob alt – die sich im Sportverein in herausragender Form für den Nachwuchs einsetzen. Menschen, die nicht nur sportliche Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, sondern darüber hinaus ganz selbstverständlich gesellschaftliche Werte, Normen und Umgangsformen vorleben und damit an die jungen Menschen herantragen. Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten, im Rahmen der feierlichen Preisverleihung in den Räumlichkeiten der Landesbausparkasse (LSB) Südwest in Stuttgart, die Trophäe VICTOR sowie Preise im Wert von je 1.000 Euro. Der Bewerbungszeitraum für den Wettbewerb VORBILDER des Jahres startete am 01. November 2022 und endet am 15. Januar 2023. Genügend Zeit also, um die eine oder andere Bewerbung einzureichen.


Wir sind uns sicher, dass auch in Ihrem Verein selbstlose Menschen arbeiten, die in großartiger, vorbildlicher und nachahmenswerter Weise …

  • Mannschaften, Gruppen und Einzelsportler trainieren, 

  • Jugendgruppen leiten, 

  • den Spiel- und Trainingsbetrieb managen, 

  • Freizeiten, Feste und Feiern organisieren, 

  • sich um die Pressearbeit und das Internet kümmern,

  • sich als Fahrer, Zeug- oder Platzwart zur Verfügung stellen,

  • sich als Kuchenbäcker oder Grillmeister engagieren,

  • die Vereinsfinanzen regeln,

  • usw.

Möglicherweise haben Sie selbst bisher nur von diesen außergewöhnlichen Menschen in Ihrem Verein gehört?! Andere Vereinsmitglieder profitieren jedoch direkt vom Engagement dieses VORBILDS, möglicherweise andere Trainer, vielleicht gar der Abteilungsleiter oder aber der Jugendleiter und damit die gesamte Jugendabteilung des Vereins. In jedem Fall die Kinder und Jugendlichen, die von diesem besonderen Menschen betreut werden. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie dieses Schreiben an die entsprechenden Personen weiterleiten könnten. Denn es wäre sehr schade, wenn keiner von diesem

außergewöhnlichen Engagement erfahren würde.


Nun, sind Sie auch der Meinung, dass diese Person(en) eine ganz besondere Anerkennung verdient hätte(n)?

Denken Sie nicht auch, dass es an der Zeit ist, eben diesen Menschen Danke zu sagen?


Dann nennen Sie der WSJ einfach diese Person(en). Bewerben Sie sie über den entsprechenden Link oder aber mit dem beigefügten Bewerbungsformular. Oder leiten Sie die Mail an die entsprechende und geeignete Stelle weiter. Wenn hierbei Fragen, Unklarheiten oder Probleme auftreten sollten, melden Sie sich bei der WSJ. Sie werden Sie bei der Bewerbung unterstützen.


Wichtig: Im Rahmen des Wettbewerbs VORBILDER des Jahres gibt es seit jeher ausschließlich Gewinner. Denn die Bemühungen kommen sowohl der Kandidatin/dem Kandidaten als auch der Person, die die Bewerbung schreibt (bei uns „Pate“ genannt), in jedem Fall zugute, denn: Ausnahmslos alle, die sich bei uns am Wettbewerb VORBILDER des Jahres beteiligen, erhalten kostenlose Karten für den großen VORBILD DANKE!- Abend. Der VORBILD DANKE!-Abend ist eine bunte Mischung aus Comedy, Sportvorführungen und prominenten Talkgästen. Für gute und kurzweilige Unterhaltung ist in jedem Fall gesorgt.


Im Voraus vielen Dank für diesen (zusätzlichen) Dienst am Ehrenamt!


aktuelle NEWS
bottom of page