Stuttgarter Rasentag am 21.02.2019

December 23, 2018

 

  • Vorträge anerkannter Experten aus Forschung und Praxis

  • Am 21. Februar 2019 im SpOrt Stuttgart

  • Anmeldeschluss am 14.02.2019

  • Anmeldung und Programm unter hier

 

Die fachgerechte und ökonomische Pflege von Sportrasen erfordert mehr als einen grünen Daumen. Umfassendes Fachwissen ist notwendig, damit der Sportrasen langfristig den Anforderungen der Nutzer genügt. Dabei gilt es Regelwerke aus dem Landschafts- und Sportplatzbau, Nachhaltigkeitsaspekte beim Ressourceneinsatz und das Kleinklima von Sportanlagen zu berücksichtigen sowie aus einer Vielzahl an Rasen- und Bodenpflegemaßnahmen die richtigen Strategien auszuwählen und in die Arbeitsroutine einzuflechten.

Rechtzeitig vor dem Frühjahr sind deshalb Fachleute aus Sport-, Grünflächen und Tiefbauämtern, Berufspraktiker, Landschaftsarchitekten sowie interessierte Vereinsvertreter eingeladen, sich beim 12. Stuttgarter Rasentag des Württembergischen Landessportbunds (WLSB) am 21. Februar 2019 im SpOrt Stuttgart mit dem neuesten Wissen rund um den Sportrasen auszustatten. Anerkannte Experten aus Forschung und Praxis werden in Fachvorträgen über nützliche Aspekte rund um die Planung, Nutzung und Pflege von Sportrasen sprechen.

 

Große Bandbreite an Vorträgen

Die Vortragsthemen decken dabei eine große Bandbreite ab. Sie reichen vom ökonomischen Pflegemanagement auf Ergänzungsflächen über moderne Rasenmähtechniken bis hin zu den Top Ten der schlimmsten Baufehler im Sportrasenbereich. Weitere Aspekte, die beleuchtet werden, sind die neuesten Normen für Rasensportplätze, Qualitätsmanagement bei Rasen in der Bundesliga sowie die Zukunft des mitteleuropäischen Sportrasens.

 

 

Austausch und Information auf begleitender Fachmesse

Bei der begleitenden Fachmesse können sich Entscheidungsträger über neue Produkte für Sportplatzbau, -pflege und -sanierung informieren und mit erfahrenen Praktikern der Rasenbranche Kontakte knüpfen. Außerdem besteht die Gelegenheit, mit anderen Kommunal- und Vereinsvertretern ins Gespräch zu kommen und sich über die Erfahrungen auszutauschen.

 

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Die Teilnahmegebühr für den Stuttgarter Rasentag beträgt 95 Euro (inkl. Verpflegung). Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt hier.

 

 

Über den WLSB

Der Württembergische Landessportbund e.V. (WLSB) ist die Dachorganisation des Sports in Württemberg. Er vertritt den Sport für über zwei Millionen Vereinsmitglieder in über 5700 Vereinen, 61 Mitgliedsverbänden und 24 Sportkreisen.

Der WLSB fördert den Breiten- wie Spitzensport in vielfältiger Hinsicht und stärkt die Selbstverwaltung des Sports. Zu den wichtigsten Aufgaben des WLSB gehören die Verwaltung und Verteilung der Landeszuschüsse für den Sport, die Ausarbeitung sportpolitischer Konzepte sowie umfassende Beratung und Betreuung der Vereine und Fachverbände.

Präsident des WLSB ist seit 2017 Andreas Felchle.

 

 

Please reload

Schlagwortsuche
Please reload

wichtige NEWS

"Save the Date"- Sportkreistag 25.09.2020

August 2, 2020

1/3
Please reload

aktuelle NEWS
Please reload